Die letzten Tage des Bahnhof-Aufgangs

Umbau Bahnhofplatz, Foto, «weisch no?», Architektur, auf dem Platz — Irene on August 29, 2012 at 8:59 pm

Neugestaltung Aufgang Neuengasse

Der Bahnhof-Aufgang in die Neuengasse wird saniert und umgestaltet. Der neue Zugang wird ohne Dach auskommen müssen.

Ein Baum muss weichen

Umbau Bahnhofplatz, Foto, «weisch no?», auf dem Platz — Irene on August 28, 2012 at 9:04 pm
Neugestaltung Aufgang Neuengasse Neugestaltung Aufgang Neuengasse Neugestaltung Aufgang Neuengasse Neugestaltung Aufgang Neuengasse
Neugestaltung Aufgang Neuengasse Neugestaltung Aufgang Neuengasse Neugestaltung Aufgang Neuengasse Neugestaltung Aufgang Neuengasse

Im Rahmen der Vorbereitung für die Umgestaltung des Bahnhhof-Abgangs an der Neuengasse musste ein Baum weichen. Scheinbar passt er nicht ins neue Konzept…

Der rote Teppich vor dem Hotel Schweizerhof ist ausgerollt, das Hotel ist eröffnet!

Foto, «weisch no?», Lokales, auf dem Platz — Irene on April 26, 2011 at 10:36 pm

Die Fassade des renovierten Hotels ist enthüllt und das Baugerüst verschwunden.

Hotel Schweizerhof, Bern Bahnhofplatz

das Gerüst vor dem Hotel Schweizerhof ist demontiert.

Auf der Vorfahrt vor dem Hotel liegt ein langer roter Teppich. Das Hotel ist wiedereröffnet.

der rote Teppich vor dem Hotel Schweizerhof ist ausgerollt.

Aber, wo ist das frühere Vordach der Hotelvorfahrt geblieben? Können nun die Gäste ohne Regenschirm nicht mehr trockenen Fusses vom Taxi ins 5-Sterne-Hotel gelangen?

Hotel Schweizerhof Bern, vor der Renovierung Hotel Schweizerhof Bern, vor der Renovierung

Bernhard Luginbühl, der Erschaffer des Christophorus ist tot.

verschwundene Kunstwerke, Foto, «weisch no?», Lokales, auf dem Platz — Irene on February 21, 2011 at 11:31 pm

Bernhard Luginbühl ist letzten Samstag, kurz nach seinem 82. Geburtstag gestorben. Der Berner Bildhauer zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern der Gegenwart. Er war nicht nur Eisenplastiker, sondern auch auch Grafiker, Lyriker und populärer Verbrennungskünstler.

der Christophorus von Bernhard Luginbühl

Zur Erinnerung: Wie alle anderen Kunstwerke auf dem Bahnhofplatz Bern, verschwand auch der Christophorus von Bernhard Luginbühl im Frühling 2007 vor dem Umbau.

Bernhard und Ursi Luginbühl

Bernhard und Ursi Luginbühl aufgenommen in Mötschwil, 9. August 2009

> Der Skulpturenpark der Stiftung Bernhard Luginbühl

Es war einmal ein historischer Autofriedhof im Gürbetal.

verschwundene Kunstwerke, Kurzfilm, «weisch no?», abseits vom Platz — Irene on March 7, 2010 at 7:51 pm

Rückblick auf ein Wochenende im Herbst 2009.
Am 19. und 20. September pilgerten rund 3000 Personen aus dem In- und Ausland nach Kaufdorf im Berner Gürbetal. Im historischen Autofriedhof von Franz Messerli wurden über 800 Oldtimer-Wracks versteigert. Der ausgabefreudigste Bieter zahlte knapp 20′000 Franken für einen Porsche aus den 50er-Jahren. Fast zwei Drittel der über 800 Oldtimer haben neue Besitzer gefunden. Die übrigen Fahrzeuge werden verschrottet.

Dauer des Films: 5 Minuten 27 Sekunden
(Für das Abspielen des Filmes wird ein aktueller Quicktime Player benötigt)

> Pressemeldungen aus dem In- und Ausland

Web 2.0 und Google sei Dank

Web 2.0 und Google sei Dank - das Schweizer Fernsehen hat mich gefunden!  ;-)

Im Bericht des Schweizer Fernsehens «Wiedersehen mit dem Lischetti-Bär» wurden (in Absprache mit mir) verschiedene Fotos der Kunstwerke des alten Bahnhofplatzes verwendet. Zu sehen waren meine Fotos zum Thema:
- die Milchkannen (= Hommage ans Milchgässli) von Ueli Berger
- Isestockschwümm von Rolf Iseli
- der balancierende Bär von Carlo Lischetti
- kopflos von Luciano Andreani, sowie der Christophorus von Bernhard Luginbühl.

> Sendung «Schweiz aktuell» vom 23.10.2009

Next Page »
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5 License. | bern.bahnhofplatz.ch