Schneechaos in der Schweiz

Foto, Verkehr — Irene on December 1, 2010 at 11:26 pm

Schnee ohne Ende, die massiven Schneefälle beeinträchtigen den Bahn- und Flugverkehr. Pendler müssen mit langen Wartezeiten bei Tram und Bus rechnen. Auch der Berner Bahnhofplatz ist mit der weissen Pracht zugedeckt.

Bahnhofplatz Bern mit Schnee

> Die Schweiz versinkt im Schnee (PDF)

Morgens um halb neun auf dem Bahnhofplatz Bern

Foto, Verkehr, auf dem Platz — Irene on November 13, 2010 at 10:18 pm

An einem Morgen stieg ich am Bahnhof in den Trolleybus der Linie 11 ein und wollte mit dem Bus ins HenkerbrĂĽnnli fahren. Aber bereits wenige Meter nach der Wegfahrt bleib mein Bus wieder stehen. Die Weiterfahrt war durch einen steckengebliebenen Lastwagen versperrt. Durch die offene FahrertĂĽr stieg ich schnell wieder aus dem Bus um die Situation zu fotografieren.

LKW-Panne auf dem Bahnhofplatz

LKW-Panne auf dem Bahnhofplatz

Wie staunte ich aber, dass es keine vier Minuten dauerte bis der stehengebliebene Lastwagen von einem hilfsbereiten Kollegen von der Fahrbahn geschleppt wurde. Der Linienbus der Bernmobil konnte ohne nennenswerte Verspätung (aber ohne mich als Fahrgast) seine Fahrt fortsetzen.

Die Pannenanfälligkeit des elektonischen Getriebes des Mercedes Actros 1836 sei bekannt, erklärte mir der hilfsbereite Lastwagen Chauffeur, nachdem er sich bei mir erkundigt hatte, wieso ich denn hier auf dem Bahnhofplatz am Fotografieren sei…

Vuvuzela, die südafrikanische Fussballtröte lärmt auch auf dem Berner Bahnhofplatz!

Foto, Verkehr, Historisches, Lokales, auf dem Platz — Irene on June 16, 2010 at 11:23 pm

2010 FIFA World Cup in South Africa.
Heute, am 16. Juni 2010 hat die Schweizer Fussballnati in Durban mit dem 1:0-Sieg gegen Spanien Fussballgeschichte geschrieben.

Freude herrscht nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude herrscht  nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Die Durchfahrt fĂĽr den BernMobil Bus ist noch versperrt Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati HOPP SCHWIIZ Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Mir hei gwunne! Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Die Durchfahrt fĂĽr den BernMobil Bus ist noch versperrt Freude herrscht nach dem Sieg der Schweizer Nati

Auch auf dem Berner Hauptbahnhofplatz feierten die Fussball-Fans ausgelassen. Ein Durchkommen für den Verkehr war zeitweise kaum möglich.

Der Bahnhofplatz wird nicht autofrei.

Verkehr, Lokales, auf dem Platz — Irene on October 25, 2009 at 12:32 am

Auch fĂĽr ein Grossaufgebot der Feuerwehr gibts bei dieser Tatsache nichts mehr zu retten…

Feuerwehr auf dem Bahnhofplatz Bern

Es ist nun bereits knapp ein Monat vergangen, seit die Stimmberechtigten der Stadt Bern die Initiative «für einen autofreien Bahnhofplatz» knapp abgelehnt haben. Diesen Schock habe ich nun langsam überwunden und es ist an der Zeit diese Tatsache auch auf http://bern.bahnhofplatz .ch noch festzuhalten.

Abstimmungsresultate vom 27. September 2009.
Die Stimmberechtigten der Stadt Bern haben die Initiative «fĂĽr einen autofreien Bahnhofplatz» mit 18′538 Nein- (51 Prozent) gegen 17′812 Ja-Stimmen (49 Prozent) abgelehnt. Die Stimmbeteiligung lag bei 45,6%.

RĂĽckblick auf ein Jahr Bahnhofplatz Bern

Verkehr, Historisches, Lokales — Irene on May 31, 2009 at 4:17 pm

Heute, genau vor einem Jahr, am 31. Mai 2008 wurde der Berner Bahnhofplatz mit einem grossen Volksfest offiziell eröffnet.

Eröffnungsfest Bahnhofplatz Bern

RĂĽckblickend auf ein Jahr Bahnhofplatz, sichtete ich meine gesammelten Fotos und Zeitungsartikel und stellte folgende Zusammenfassung von Ereignissen rund um und am Bahnhofplatz Bern zusammen.

31.05.2008 Bahnhofplatz Eröffnungsfest.
Mit einem Volksfest wurde die rund 16-monatige Bauzeit abgeschlossen. Der Umbau des städtischen Teils des Bahnhofes inklusiv neue Christoffelunterführung und neuer Bahnhofplatz kostete rund 100 Millionen Franken.

07.06.2008 Eröffnung der EURO 2008 in Basel
Es folgt eine Invasion der Holländer. 150′000 Fussball-Fans feiern in Bern.
Die Plätze und Strassen von Bern verschwinden im orangfarbenen Fan-Meer.

27.06.2008 Der Berner Bahnhofplatz soll autofrei werden.
Das Initiativkomitee sammelte innert dreier Monate 8271 Unterschriften.

24.07.2008 Carfirmen ĂĽben Kritik.
Ein Ein- oder Ausladen der Fahrgäste muss in fast 500 m Entfernung zum Bahnhof erfolgen.

02.08.2008  «Entente Bernoise» schlägt Road-Pricing vor.
Mit dieser Massnahme will die Vereinigung verhindern, dass der Berner Bahnhofplatz verkehrsfrei wird.

04.09.2008 Die Initiative fĂĽr einen autofreien Bahnhofplatz in Bern
ist offiziell mit 7060 gĂĽltigen Unterschriften zustande gekommen.

11.09.2008 Die eidgenössische Volksinitiative «für menschenfreundlichere Fahrzeuge»
ist formell mit 123’670 gültigen Unterschriften zu Stande gekommen.

01.10.2008 Bettelverbot im Bahnhof eingefĂĽhrt.

08.10.2008 Westside Eröffnung.
Das Freizeit- und Einkaufszentrum Westside in Bern-Brünnen eröffnet.

20.10.2008 Baldachin Reinigung.
Die erste umfassende zweiwöchige Reinigung des neuen Baldachins verläuft problemlos.

09.11.2008 Abschied vom KĂĽnstler Ueli Berger.
Seine eingegossenen Milchkannen auf dem Bahnhhofplatz bleiben fĂĽr viele Passanten unvergesslich.

10.11.2008 Das rote WC-Häuschen darf bleiben,
die Interpellation wurde zurĂĽckgewiesen,

14.11.2008 Das «Jahrhundertprojekt Zukunft Bahnhhof Bern» wird vorgestellt.
Eine Kapazitätserweiterung für den Bahnknoten Bern ist dringend notwendig.

15.11.2008 Die SBB feiert 150 Jahre Bahnverbindung ZĂĽrich-Wylerfeld-Bern.
Durchgehende Züge verkehrten erstmals am 15.11.1858, nachdem die sogenanannte «Rote Brücke»  in Betrieb genommen wurde. Die Reise Bern-Zürich dauerte damals nicht ganz sechs Stunden.

23.11.2008 Die letzten fünf Magnolienbäume
werden auf der Seite des Burgerspitals gepflanzt.

30.11.2008 Wahlen in Bern.
Der alte und der neue Stadtpräsident von Bern heisst Alexander Tschäppät.

27.03.2009 Vom Bahnhof direkt zum Flughafen.
Eröffnungsfest für den neuen Airport-Bus der Linie 334 von Bernmobil.

02.04.2009 Es ist kein Aprilscherz: Der Baldachin rostet!
Die Glashalterungen des Baldachins sollen im Sommer 2009 während 6 Wochen ausgewechselt werden.

07.04.2009 Es wird FrĂĽhling.
Die Knospen der Magnolienbäume öffnen sich.

25.04.2009 Bernmobil kĂĽndigt die Neunummerierung der Tramlinien an
und mischt Linien und Nummern neu und willkĂĽrlich.

30.04.2009 Der letzte Bewohner des Berner Tierparks  ist tot,
der Bär Pedro musste eingeschläfert werden. Bis zur Eröffnung des neuen Bärenparks im Herbst bleibt der Bärengraben leer.

kam er vom Bärengraben?

07.05.2009 Das Begehren fĂĽr autofreien Bahnhofplatz kommt vors Volk
und der Gemeinderat unterstĂĽtzt die Initiative.

31.05.2009 Und das zweite Jahr beginnt…

Westumfahrung Zürich kurz vor Eröffnung

Kurzfilm, abseits vom Platz, Verkehr — Irene on April 24, 2009 at 11:55 am

Die Westumfahrung Zürich ist als Verbindungsstück zwischen der A1 (Zürich-Bern) und der A3 (Zürich-Chur) ein Bauwerk von übergeordneter Bedeutung. Mit der Eröffnung am 4.Mai 2009 wird eines der grössten Bauprojekte der Schweiz in Betrieb genommen. Sie schliesst die letzte grosse Lücke im Autobahnnetz und soll Zürich vom Transitverkehr entlasten.

Die West-Strasse ist seit 1971 Teil von Zürichs Westtangente. Die einstige Quartierstrasse war für 38 Jahre das Nadelöhr für in- und ausländische Auto- und Lastwagenfahrer. Mehr als 1000 Personen- und 100 Lastwagen wälzten sich zu Spitzenzeiten (pro Stunde!) durch die enge Häuserschlucht.

Dauer des Films: 1 Minuten 52 Sekunden
(Für das Abspielen des Filmes wird ein aktueller Quicktime Player benötigt)

> «WestFest» - die Schweiz feiert am 24.- 26.April 2009 ein Jahrhundertwerk

Next Page »
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5 License. | bern.bahnhofplatz.ch