Bernmobil Haltestelle Reitschule

Foto, abseits vom Platz, BERNMOBIL, Lokales — Irene on April 30, 2012 at 10:23 pm

Warum Reitschule? Sch├╝tzenmatt w├Ąre doch auch eine Variante f├╝r die Namensgebung dieser neuen Bushaltestelle an der Berner Kulturachse Progr-Kunstmuseum-Reitschule .

Seit einigen Tagen steht nun eine h├Âlzerne Bernmobil-S├Ąule am Rande der Sch├╝tzenmatte. Kreiert hat sie der K├╝nstler Juerg Luedi.

Bernmobil Haltestelle Reitschule

> Die Sch├╝tzenmatt sucht Anschluss, Bundartikel vom 22.04.2012 (PDF)

Ein Silvestervorsatz

Foto, Lokales, auf dem Platz — Irene on January 8, 2012 at 5:02 pm

Warum denn in die Ferne schweifen? Mehrmals in der Woche ├╝berquere ich in Bern den Bahnhofplatz. Bauliche Ver├Ąnderungen, saisonale Einfl├╝sse, der Verkehr oder spezielle Situationen erhalten besondere Aufmerksamkeit

In der Altjahrswoche 2010 vorgenommen, suchte ich nun w├Ąhrend dem ganzen Jahr 2011 Woche f├╝r Woche ein Motiv f├╝r mein Kalenderwochenbild. Pro Woche ein Bild, so soll nun der Bahnhofplatz Bern in Bilder gr├╝ssen.

Schild: Bahnhofplatz
Bis Weihnachten schmolz der erste Schnee leider wieder Mit dem Fahrplanwechsel vom 11. Dezember f├Ąhrt auch wieder das Blaue B├Ąhnli ├╝ber den Bahnhofplatz Alle Jahre wieder h├Ąngt der gleiche Adventsschmuck Zibelem├Ąrit! Noch vor dem Zibelm├Ąrit wird bereits die Adventsdekoration montiert
Ein roter Ferrari auf rotem Teppich vor dem Schweizerhof Die zeitlose Bahnhofuhr Der Bahnhofplatz Bern Halteverbot f├╝r Zweir├Ąder Jetzt ist genug! Invasion der SVP Plakate
Die Heiliggeistkirche Wahlplakate Von der Postautostation zum Bahnhofplatz Strahlend blauer Himmel ├╝ber dem Burgerspital Abfallverwertung vor dem Schweizerhof
Auf dem baldachin werden die Schrauben angezogen Bitte l├Ącheln! Chauffeuse im BernMobil Bus (Platzhalter f├╝rs fehlende Wochenbild) Tram-Ersatz Ein grauer Morgen
Tempor├Ąre Haltstelle f├╝r nach Ostermundigen w├Ąhrend dem Umbau am Zytglogge Kein Zugang f├╝r alle Herzliche Gr├╝sse aus den Ferien (Platzhalter f├╝rs fehlende Wochenbild) Herzliche Gr├╝sse aus den Ferien (Platzhalter f├╝rs fehlende Wochenbild) Der Fussg├Ąngestreifen vor dem Bahnhof Bern
Spiegelung der Bahnhofuhr Ein Haufen Velos Wo bleibt die Oberleitung? Baustelle auf dem Bahnhofplatz Es regnet
Beginnt die Energiewende? Freiefahrt f├╝r Velos Baustelle auf dem Bahnhofplatz Bern Protest Das traurige Ende vom Kino CinemaStar
Die Wiederer├Âffnung des Hotel Schweizerhof steht bevor Spiegelungen im Baldachin Turmdrehkran Demontage Enth├╝llung des Hotel Schweizerhof Der Fr├╝hling kommt
Fast wie an der Riviera Ein wenig beachteter Aufgang zum Platz Pendler auf dem Bahnhofplatz Ein lebensm├╝der Velofahrer Abfallentsorgung
Der Aschenbecher raucht und stinkt Spiegelungen im Baldachin Glasdach Aus dem Fahrzeugpark von BernMobil Die grosse Treppe Blick vom Bollwerk Richtung Heiliggeistkirche
Schnee auf dem Baldachin Glasdach Ein alter Berna im Winterdienst

Der rote Teppich vor dem Hotel Schweizerhof ist ausgerollt, das Hotel ist er├Âffnet!

Foto, ┬źweisch no?┬╗, Lokales, auf dem Platz — Irene on April 26, 2011 at 10:36 pm

Die Fassade des renovierten Hotels ist enth├╝llt und das Bauger├╝st verschwunden.

Hotel Schweizerhof, Bern Bahnhofplatz

das Ger├╝st vor dem Hotel Schweizerhof ist demontiert.

Auf der Vorfahrt vor dem Hotel liegt ein langer roter Teppich. Das Hotel ist wiederer├Âffnet.

der rote Teppich vor dem Hotel Schweizerhof ist ausgerollt.

Aber, wo ist das fr├╝here Vordach der Hotelvorfahrt geblieben? K├Ânnen nun die G├Ąste ohne Regenschirm nicht mehr trockenen Fusses vom Taxi ins 5-Sterne-Hotel gelangen?

Hotel Schweizerhof Bern, vor der Renovierung Hotel Schweizerhof Bern, vor der Renovierung

Bernhard Luginb├╝hl, der Erschaffer des Christophorus ist tot.

verschwundene Kunstwerke, Foto, ┬źweisch no?┬╗, Lokales, auf dem Platz — Irene on February 21, 2011 at 11:31 pm

Bernhard Luginb├╝hl ist letzten Samstag, kurz nach seinem 82. Geburtstag gestorben. Der Berner Bildhauer z├Ąhlt zu den bedeutendsten Schweizer K├╝nstlern der Gegenwart. Er war nicht nur Eisenplastiker, sondern auch auch Grafiker, Lyriker und popul├Ąrer Verbrennungsk├╝nstler.

der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl

Zur Erinnerung: Wie alle anderen Kunstwerke auf dem Bahnhofplatz Bern, verschwand auch der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl im Fr├╝hling 2007 vor dem Umbau.

Bernhard und Ursi Luginb├╝hl

Bernhard und Ursi Luginb├╝hl aufgenommen in M├Âtschwil, 9. August 2009

> Der Skulpturenpark der Stiftung Bernhard Luginb├╝hl

Das Hotel Schweizerhof am Bahnhofplatz Bern

Foto, Lokales, auf dem Platz — Irene on October 30, 2010 at 10:09 pm

Nach der Schliessung des Hotels im Jahre 2005 begann 2009 die umfassende Renovation und Sanierung des Schweizerhof. Die Wieder├Âffnung ist f├╝r April 2011 geplant. Es entsteht ein Luxushotel mit 100 Zimmern und 800m2┬á f├╝r Seminare und Konferenzen.

Umbau Hotel Schweizerhof in Bern

In der Laube des Hotels findet der interessierte Passant als Zierde der Bauabschrankung die Geschichte des Hotels. Diese chronologische Information habe ich nun f├╝r die Nach-Baustelle-Zeit in meinem Blog sichergestellt

Hotel Schweizerhof Hotel Schweizerhof Bern, vor der Renovierung Geschlossen: Hotel Schweizerhof Neuer Bahnhofplatz Bern 2008 Bautafeln mit chronologischer Hotel-Geschichte

Die Geschichte des Hotel Schweizerhof

1859
Der Name ┬źSchweizerhof┬╗ entsteht. Der Verfasser ist Daniel Vogel.

1911
Die Aktiengesellschaft ┬źSchweizerhof AG┬╗ wird durch Stadtberner Pers├Ânlichkeiten, Hoteliers und Brauereifachleute gegr├╝ndet. Der alte ┬źSchweizerhof┬╗ wird abgerissen und durch ein neues Geb├Ąude ersetzt.

1913
Der heutige ┬źSchweizerhof┬╗ wird am 1. Juli feierlich er├Âffnet. Mit ihm auch das Restaurant und der Festsaal ┬źTrianon┬╗.

1939
Jack Gauer ├╝bernimmt zu Beginn des Zweiten Welkrieges. Das stadtbekannte Gourmet-Restaurant ┬źSchultheissenstube┬╗ wird er├Âffnet.

1959
Anl├Ąsslich der 100-j├Ąhrigen Bestehens wird der ┬źSchweizerhof┬╗ umgebaut. Die ┬źSimmentalerstube┬╗ entsteht.

1967
Jack Gauer stirbt unerwartet. Kurt B├╝tikofer, sein Vize, ├╝bernimmt die Nachfolge.

1968
K├╝che und Office werden total umgebaut und saniert. Draussen demonstrieren Studenten.

1974
┬źSchweizerhof┬╗ orientiert sich international und wird Mitglied der renommierten Organisation ┬źThe Leading Hotels of the World┬╗

1975
Jean-Jacques Gauer, Sohn von Jack Gauer, tritt in die Gesch├Ąftsleitung ein.

1979
K├╝chenchef Ernst Weyermann erh├Ąlt von Gault Miliau die Auszeichnung ┬źClef d’or┬╗

1983/84
Laufend werden Hotelzimmer renoviert und neu eingerichtet. Erneuert wird auch die Hotelhalle. Die ┬źSchweizerhof Passage┬╗ entsteht.

1987
┬źYamata┬╗, das japanische Restaurant im ┬źSchweizerhof┬╗, wird als Erstes seiner Srt in Bern er├Âffnet. Damit erweist der ┬źSchweizerhof┬╗ den G├Ąsten aus Japan, die immer zahlreicher werden, seine Reverenz.

1992
┬źJackÔÇÖs Brasserie┬╗ wird renoviert und entsteht als neues Stadtrestaurant. Gleichzeitig wird die ┬źArcady Bar┬╗ gestaltet.

1997
Als erstes Hotel in Bern bietet der ┬źSchweizerhof┬╗ klimatisierte Zimmer an. Das Hotel wird vor allem von Gesch├Ąftsleuten gesch├Ątzt.

2004
┬źJackÔÇÖs Brasserie┬╗ und die Hauptk├╝che werden saniert.

2005
Schliessung des ┬źSchweizerhof┬╗

2009
Start der umfassenden Renovation und Sanierung.

Baustelle, Eingangsbereich Hotel Schweizerhof.

2011
Seit 150 Jahren ist der ┬źSchweizerhof┬╗ ein Begriff, ab 2011 erscheint er mit neuem Gesicht ÔÇô lassen Sie sich ├╝berraschen.

> Willkommen im Schweizerhof

Vuvuzela, die s├╝dafrikanische Fussballtr├Âte l├Ąrmt auch auf dem Berner Bahnhofplatz!

Foto, Verkehr, Historisches, Lokales, auf dem Platz — Irene on June 16, 2010 at 11:23 pm

2010 FIFA World Cup in South Africa.
Heute, am 16. Juni 2010 hat die Schweizer Fussballnati in Durban mit dem 1:0-Sieg gegen Spanien Fussballgeschichte geschrieben.

Freude herrscht nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude herrscht  nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Die Durchfahrt f├╝r den BernMobil Bus ist noch versperrt Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati HOPP SCHWIIZ Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati
Mir hei gwunne! Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Freude nach dem Sieg der Schweizer Nati Die Durchfahrt f├╝r den BernMobil Bus ist noch versperrt Freude herrscht nach dem Sieg der Schweizer Nati

Auch auf dem Berner Hauptbahnhofplatz feierten die Fussball-Fans ausgelassen. Ein Durchkommen f├╝r den Verkehr war zeitweise kaum m├Âglich.

Next Page »
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5 License. | bern.bahnhofplatz.ch