Bernhard Luginb├╝hl, der Erschaffer des Christophorus ist tot.

verschwundene Kunstwerke, Foto, ┬źweisch no?┬╗, Lokales, auf dem Platz — Irene on February 21, 2011 at 11:31 pm

Bernhard Luginb├╝hl ist letzten Samstag, kurz nach seinem 82. Geburtstag gestorben. Der Berner Bildhauer z├Ąhlt zu den bedeutendsten Schweizer K├╝nstlern der Gegenwart. Er war nicht nur Eisenplastiker, sondern auch auch Grafiker, Lyriker und popul├Ąrer Verbrennungsk├╝nstler.

der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl

Zur Erinnerung: Wie alle anderen Kunstwerke auf dem Bahnhofplatz Bern, verschwand auch der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl im Fr├╝hling 2007 vor dem Umbau.

Bernhard und Ursi Luginb├╝hl

Bernhard und Ursi Luginb├╝hl aufgenommen in M├Âtschwil, 9. August 2009

> Der Skulpturenpark der Stiftung Bernhard Luginb├╝hl

Es war einmal ein historischer Autofriedhof im G├╝rbetal.

R├╝ckblick auf ein Wochenende im Herbst 2009.
Am 19. und 20. September pilgerten rund 3000 Personen aus dem In- und Ausland nach Kaufdorf im Berner G├╝rbetal. Im historischen Autofriedhof von Franz Messerli wurden ├╝ber 800 Oldtimer-Wracks versteigert. Der ausgabefreudigste Bieter zahlte knapp 20′000 Franken f├╝r einen Porsche aus den 50er-Jahren. Fast zwei Drittel der ├╝ber 800 Oldtimer haben neue Besitzer gefunden. Die ├╝brigen Fahrzeuge werden verschrottet.

Dauer des Films: 5 Minuten 27 Sekunden
(F├╝r das Abspielen des Filmes wird ein aktueller Quicktime Player ben├Âtigt)

> Pressemeldungen aus dem In- und Ausland

Web 2.0 und Google sei Dank

Web 2.0 und Google sei Dank - das Schweizer Fernsehen hat mich gefunden!  ;-)

Im Bericht des Schweizer Fernsehens ┬źWiedersehen mit dem Lischetti-B├Ąr┬╗ wurden (in Absprache mit mir) verschiedene Fotos der Kunstwerke des alten Bahnhofplatzes verwendet. Zu sehen waren meine Fotos zum Thema:
- die Milchkannen (= Hommage ans Milchg├Ąssli) von Ueli Berger
- Isestockschw├╝mm von Rolf Iseli
- der balancierende B├Ąr von Carlo Lischetti
- kopflos von Luciano Andreani, sowie der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl.

> Sendung ┬źSchweiz aktuell┬╗ vom 23.10.2009

Der balancierende B├Ąr von Carlo Lischetti ist wieder da!

Umbau Bahnhofplatz, verschwundene Kunstwerke, Foto, ┬źweisch no?┬╗, Lokales — Irene on October 25, 2009 at 11:06 pm

balancierender B├Ąr von Carlo E. Lischetti
Gross war meine Freude unten beim B├Ąrengraben beim Wiedersehen mit dem alten Bekannten. Der B├Ąr ├╝ber den Tramgeleisen am Bahnhofplatz verschwand 2007 mit dem Umbau.

Der B├Ąr am Bahnhofplatz / Der B├Ąr am B├Ąrenpark-Fest (25. Oktober 2009)

Carlo Lischetti's B├Ąr vor dem Bahnhofplatz Umbau B├Ąrenpark-Fest

Wieviele der 40′000 Besucher am heutigen B├Ąrenpark-Fest den neuen Bewacher des B├Ąrengrabens ├╝berhaupt beachtet haben bleibt wohl offen.

> Informationen zum Maler, Bildhauer und Videoartist Carlo E. Lischetti
> B├Ąrenpark Bern

Letzte Tage auf dem Autofriedhof von Messerli in Kaufdorf

verschwundene Kunstwerke, ┬źweisch no?┬╗, abseits vom Platz, Historisches — Irene on September 18, 2009 at 10:49 pm

Morgen Samstag, 19. September 2009 werden gegen 800 ├ťberreste der Autowracks aus den Jahren 1930 bis 1970 in einer No Limit Auktion versteigert.

Eine Woche lang konnten Interessierte das wunderbare Areal im G├╝rbetal, in dem die Natur in wundervoller Weise ihr Refugium zur├╝ckerobert hatte, zum wahrscheinlich allerletzten Male bestaunen. In ein paar Tage wird die Eintracht endg├╝ltig vorbei sein. Die einmalige Pr├Ąsentation der vielen, zum Teil verschwundenen Automobil-Namen wird endg├╝ltig vernichtet.

Ich bin gespannt wieviele der Oldtimer, sei es z.B. ein Lloyd, Fiat, Alfa Romeo, Borgward, Cadillac, DKW, Ferrari, Plymouth, Vauxhall, Dodge, Sunbeam, Tempo, Morris, Simca, Panhard, Chevrolet, Opel, Volkswagen, Mercedes Benz, Citroen, H├╝rlimann, Mini, Buick, Studebaker, Ford, Nash, MG, Lancia, Rambler, Saab, AMC, Jaguar, Rover, Volvo, Triumph …

20090918-20090918__DSC9738

… einen K├Ąufer finden werden.

Historischer Autofriedhof G├╝rbetal

Historischer Autofriedhof G├╝rbetal

Gesucht und gefunden: der ┬źChristophorus┬╗ von Bernhard Luginb├╝hl

Im bernischen M├Âtschwil, ausserhalb des Skulpturenparks der Stiftung Bernhard Luginb├╝hl, im gr├╝nen Gras und zwischen weiteren Skulpturen entdeckte ich ihn, - den ┬źChristophorus┬╗ von Bernhard Luginb├╝hl.

Christopherus auf dem Feld in M├Âtschwil

Im Skulpturenpark selber sind die massigen Werke in grosser Zahl zu bewundern. Ein Sonnagsausflug nach M├Âtschwil ist ein sehr empfehlenswertes Erlebnis. Tief beeindruckt vom umfangreichen Werk des Meisters Bernhard Luginb├╝hl freute ich mich noch speziell Bernerhard Luginb├╝hl pers├Ânlich begr├╝ssen zu k├Ânnen.

Bernhard Luginb├╝hl

> Der Skulpturenpark der Stiftung Bernhard Luginb├╝hl
> Bernhard Luginb├╝hl auf g26.ch

Der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl

Zur Erinnerung: Wie alle anderen Kunstwerke auf dem Bahnhfofplatz Bern, verschwand auch der Christophorus von Bernhard Luginb├╝hl im Fr├╝hling 2007 vor dem Umbau.

Next Page »
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5 License. | bern.bahnhofplatz.ch