Der balancierende Bär von Carlo Lischetti ist wieder da!

Umbau Bahnhofplatz, verschwundene Kunstwerke, Foto, «weisch no?», Lokales — Irene on October 25, 2009 at 11:06 pm

balancierender Bär von Carlo E. Lischetti
Gross war meine Freude unten beim Bärengraben beim Wiedersehen mit dem alten Bekannten. Der Bär über den Tramgeleisen am Bahnhofplatz verschwand 2007 mit dem Umbau.

Der Bär am Bahnhofplatz / Der Bär am Bärenpark-Fest (25. Oktober 2009)

Carlo Lischetti's Bär vor dem Bahnhofplatz Umbau Bärenpark-Fest

Wieviele der 40′000 Besucher am heutigen Bärenpark-Fest den neuen Bewacher des Bärengrabens ĂĽberhaupt beachtet haben bleibt wohl offen.

> Informationen zum Maler, Bildhauer und Videoartist Carlo E. Lischetti
> Bärenpark Bern

Der Bahnhofplatz wird nicht autofrei.

Verkehr, Lokales, auf dem Platz — Irene on October 25, 2009 at 12:32 am

Auch fĂĽr ein Grossaufgebot der Feuerwehr gibts bei dieser Tatsache nichts mehr zu retten…

Feuerwehr auf dem Bahnhofplatz Bern

Es ist nun bereits knapp ein Monat vergangen, seit die Stimmberechtigten der Stadt Bern die Initiative «für einen autofreien Bahnhofplatz» knapp abgelehnt haben. Diesen Schock habe ich nun langsam überwunden und es ist an der Zeit diese Tatsache auch auf http://bern.bahnhofplatz .ch noch festzuhalten.

Abstimmungsresultate vom 27. September 2009.
Die Stimmberechtigten der Stadt Bern haben die Initiative «fĂĽr einen autofreien Bahnhofplatz» mit 18′538 Nein- (51 Prozent) gegen 17′812 Ja-Stimmen (49 Prozent) abgelehnt. Die Stimmbeteiligung lag bei 45,6%.

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.5 License. | bern.bahnhofplatz.ch